Herzlich willkommen bei Saxnet, dem Glasfasernetz für Schkeuditz!

Mit Downloadraten von bis zu 100 Mbit/s und einem Telefonanschluss ohne Grundgebühr werden Meilensteine gesetzt!

In Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Leipziger Telekommunikationsunternehmen HL komm als Betreiber, stellen die Stadtwerke unter Federführung von Geschäftsführer Ingolf Gutsche das „Saxnet“ getaufte Infrastrukturprojekt auf die Beine. Unter Nutzung von zukunftsfähiger Glasfasertechnik kombiniert mit modernstem VDSL-Vectoring, wird Internet mit Höchstgeschwindigkeit noch in diesem Jahr für Schkeuditz Realität:

Echte Flatrates ohne jede Zeit- und Volumenbegrenzung, zu fairen, marktübliche Preisen mit Tarifen für jeden Nutzertypen im Privathaushalt, und individuellen Lösungen für Klein- und Großgewerbe.

Halten Sie sich immer auf dem Laufenden.
Auf dieser Seite werden Sie mit Fortschreiten des Projekts stetig weitere und detailliertere Informationen zum Netzausbau für Ihre Stadt erhalten. Sie erfahren auch, wie man den schnellen Anschluss erhält und wie die Tarife aussehen.

Saxnet in Betrieb gegangen!

Seit 1. Juni ist der Bestand der SWVG Schkeuditz mit 1.300 Wohnungen ans Saxnet angeschlossen und die ersten Schkeuditzer surfen bereits mit Höchstgeschwindigkeit im Glasfasernetz.

Die Bauarbeiten für das restliche Ausbaugebiet laufen auf Hochtouren und nach Plan. Nutzen Sie jetzt noch die Gelegenheit und sparen Sie die Anschlussgebühr von 59,90 bei Abschluss eines Saxnet-Vertrages bis 30.06.2016. Selbstverständlich zahlen Sie nicht doppelt, sondern beim Saxnet erst dann, wenn der Vertrag beim bisherigen Anbieter endet.

Lesen Sie hierzu auch den Text der Pressemitteilung der Stadtwerke Schkeuditz.

Mitnahme bisheriger Telekom-E-Mail-Adressen:

Bei einem Anbieterwechsel besteht häufig der Wunsch, die bisherige E-Mail Adresse behalten zu können. Generell sind die E-Mail Adressen Provider-gebunden und können daher nicht behalten werden.
E-Mail Adressen der Telekom, also Adressen die auf „@t-online.de“ enden, können auch bei einem Anbieterwechsel mitgenommen werden.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen müssen.

  • Loggen Sie sich im E-Mail-Center von T-Online ein und klicken Sie dann am linken, oberen Bildschirmrand auf „Menü“.
  • Drücken Sie dann auf „E-Mail-Adressen“ und entscheiden Sie sich für den Button „Ändern“.
  • Suchen Sie sich eine andere E-Mail-Adresse aus und geben Sie diese in das hierfür vorgesehene Feld ein. Prüfen Sie, ob die E-Mail-Adresse noch verfügbar ist.
  • Aktivieren Sie das Häkchen vor dem Satz „E-Mail-Adresse NICHT für 90 Tage sperren, so dass sie von einem anderen Kunden sofort wieder verwendet werden kann“. Klicken Sie dann auf „Speichern“
  • Steuern Sie anschließend T-Online-Freemail an und richten Sie sich einen Account mit Ihrer bisherigen E-Mail-Adresse ein. Sie können Ihre aktuelle E-Mail-Adresse verwenden, da Sie die 90-tägige Sperrung aufgehoben haben.
  • Bevor die endgültige Kündigung bei T-Online vorgenommen wurde, können Sie nun unter Ihrer neuen E-Mail-Adresse alle bisherigen Emails vorfinden. Unter der alten E-Mail-Adresse können Sie dann schon jetzt im Freemail-Account alle aktuellen E-Mails abrufen.

Informationen

Hier finden Sie zukünftig die aktuellsten Hinweise und wichtige Kurzinfos zu Ihrem Saxnet Schkeuditz.

Sprechstunden

Stadtwerke Schkeuditz
Edisonstraße 36
04435 Schkeuditz

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag
08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Hotline

0800 – 2200 333
(Allgemeine Kundenservice-Anfragen)
0800 – 7235 665
(VDSL-Anfragen jeder Art)
Telefonische Beratung:
Montag bis Freitag 08:00 bis 17:00 Uhr
Störungsannahme:
24 Stunden - 7 Tage die Woche
oder
034204 – 735 50
Email:
saxnet@hlkomm.de

Kontakt für Geschäftskunden und Gewerbetreibende

034204-396396
Email:
info@hlkomm.de